smART Coaching Spaces an Messen & Events

Zukunft Personal - Europas größte HR Messe - 2018

Wir danken ganz herzlich allen BesucherInnen der Zukunft Personal 2018 in Köln. Danke für die berührenden Begegnungen und Reflexionsprozesse!
Unser Team der Symbolon AG wurde auf der Messe durch Christine Kranz, Peter Tschötschel, Andrea Matt, Dr. Katharina Gauser, Tanja Mathias, Yvonne Fricke, Tanja Esmyol, Charmian Wachter und Helmut Posch vertreten.

Das Symbolon Messeteam stellt sich vor

Die Gründerin der Symbolon AG Christine Kranz (auf dem Bild oben links) ist seit rund 30 Jahren ist Christine Top Executive Coach. Im Jahr 2000 entwickelte sie die Symbolon-Methode® die für Reflexionskompetenz in der Wirtschaft steht. Dazu sagt sie: „Seit Jahrzehnten gehört die Forschung über Persönlichkeitsentwicklung und Reflexionskompetenz zu meinen Kernthemen. Es war mir ein Anliegen, Selbstreflexion mit Hilfe von Kunstwerken auch in der Wirtschaft zu etablieren. Mit der Entwicklung der Symbolon-Methode haben wir das entscheidende Instrument dafür geschaffen. Ohne Zweifel war dies eine Herausforderung, weil die Wirtschaft sehr analytisch und faktisch orientiert war. Heute zeigt sich die Einsicht, dass insbesondere Managements und Führungskräfte über den Zugang zu ihrer inneren Ebene ihre Persönlichkeit entwickeln wollen. Reflexionskompetenz stellt für Unternehmen einen echten Mehrwert dar.“
Mehr unter www.symbolon.com/team

Symbolon-Spezialist Peter Tschötschel (auf dem Bild oben 2. von links) ist Mitglied des Vorstandes der International Coachfederation Deutschland. Als erfahrener Management Coach schafft er Klarheit, Orientierung und persönlichen Erfolg im Business und entwickelt für jede Schwierigkeit eine individuelle Lösung. Er sagt: „Sie wollen mehr Erfolg? Für sich persönlich? In Ihrer beruflichen Rolle und Funktion? Oder für Ihr Unternehmen? Sie wissen, Sie können mehr erreichen und suchen einen erfahrenen Coach und professionellen Sparringspartner. Beim Job Coaching unterstütze ich Sie wirkungsvoll bei der Realisierung Ihrer beruflichen und persönlichen Vorstellungen. Ich unterstütze Sie bei Ihren Frage- und Problemstellungen und erarbeite mit Ihnen Wege zur Erreichung Ihrer Ziele."
Weitere Infos unter www.symbolon.com/team und www.tschoetschel.de

Andrea Matt (auf dem Bild oben Mitte) ist in Liechtenstein und in Bayern freiberuflich als Business-Coach und Nachhaltigkeits-Beraterin tätig. Als Symbolon Reflexions-Profi begleitet sie Einzelpersonen, Unternehmen und Organisationen bei Veränderungs-Prozessen. Die Symbolon-Methode ist für sie ein wertvolles Instrument, um mit ihren Kundinnen und Kunden Zukunftsfragen zu klären: Wie kann ich fair leben, wertschätzend führen und nachhaltig wirtschaften?
Mehr zu ihr unter www.andreamatt.li

Die Symbolon-Spezialistin Dr. Katharina Gauser (auf dem Bild oben 2. von rechts) war für Euch am Symbolon AG Stand an der Messe Zukunft Personal. Sie ist Geschäftsführerin ihrer Firma G.T. PERSONUM Tréning és Tanácsadó Kft. in Ungarn, sowie Organisationsentwicklerin und Beraterin.
Mehr Infos unter www.symbolon.com/team und www.gtpersonum.hu//

Die Symbolon-Spezialistin Tanja Mathias (auf dem Bild oben rechts) hat es geschafft ihre Leidenschaften und Berufung miteinander zu verbinden. Getreu nach Oprah Winfrey - „Was ich weiß, ist, dass wenn Du Arbeit machst, die Du liebst und die Arbeit Dich erfüllt, der Rest kommen wird“ – arbeitet sie seit fast 15 Jahren als Dipl. Volkswirtin, Kunsthistorikerin M.A. und Personalexpertin. Dabei trainiert, coacht und inspiriert sie Menschen und hilft ihnen dabei, ein erfolgreiches und erfülltes Leben zu führen.
Vor 10 Jahren wurde Tanja Mathias auf der Messe Zukunft Personal auf die Symbolon AG aufmerksam. Jetzt bietet sie selbst die Möglichkeit mit Symbolon in Kontakt zu treten.
Dazu sagt sie: „Mit der Symbolon Methode zu arbeiten bereichert mein Portfolio, begeistert die Menschen, mit denen ich arbeite und unterstützt sie in ihren Reflexionsprozessen mit einer wunderbar nahbaren und berührenden Art.“
Mehr Infos unter www.xing.com/profile/Tanja_Mathias

Mit starker Bildsprache und methodischer Professionalität schafft die Symbolon-Spezialistin
Yvonne Fricke (auf dem Bild unten links) seit über 10 Jahren ein Atelier zum Kreieren und Erreichen von Zielen. Mit Fricke Consulting begleitet sie ihre Kunden in Düsseldorf und weit darüber hinaus. Neben einer wertschätzenden Atmosphäre während des Coachings ist für sie dabei essenziell, dass für eine dauerhafte Lösung des Anliegens auf die eigenen Ressourcen der Klienten zurückgegriffen wird. Getreu ihrem Motto „Gestalten Sie Ihre Leinwand des Lebens aktiv!“ hilft sie Fach- und Führungskräften individuelle Probleme zu lösen und dem Unternehmen von der Klarheit und Handlungsfähigkeit der Belegschaft zu profitieren. So entsteht durch das Coaching eine echte Win-Win-Situation.
Weitere Informationen unter http://www.fricke-consulting.de/

Die aus Frankfurt am Main stammende Symbolon-Spezialistin Tanja Esmyol (auf dem Bild unten 2. von links) kann 20 Jahre Führungserfahrung im oberen Management nachweisen und hat sich 2012 als Business Coach mit ihrer Firma CHANGE|AHEAD selbständig gemacht. Ihr Fokus liegt dabei auf der Managemententwicklung, der Konzeption und Durchführung von Seminaren, sowie Training und Führungskräfteentwicklung. Tanja Esmyol sagt: „Durch Reflexion erfolgreich agieren: zwischen Gegenwart und Zukunft, die richtige Balance finden, um exzellente Strategien zu entwickeln. Organisationsentwicklung schließt die Persönlichkeitsentwicklung immer mit ein. Mit Reflexionskompetenz nachhaltig und kreativ motiviert die Zukunft gestalten ist für die eigene Persönlichkeit, und somit für die gesamte Organisation, eine wertvolle Investition."
Mehr Infos unter www.symbolon.com/team und https://change-ahead.de

Der Österreicher Helmut Posch (auf dem Bild unten rechts) ist als Top Executive Coach und Consultant Symbolon-Spezialist. Seine zentralen Kompetenzfelder sind Unternehmensführung, Fusionen und Reorganisationen, sowie die Entwicklung und Coaching von Führungskräften. Seine Basis sind viele Jahre sehr erfolgreicher Tätigkeiten im Top-Management und die Fähigkeit, die materielle und geistige Welt als Einheit zu verstehen, begreifbar zu machen und zu leben. Er sagt: „’Erkenne Dich selbst, ...’. Dieser Spruch über dem Eingang zum Orakel von Delphi beschreibt für mich in zeitloser Richtigkeit einen Kern unseres Mensch-Seins: Nämlich dass ein Teil der Schöpfungskraft in jedem Menschen enthalten ist und nur der Blick ins Innere die Ressourcen und Potentiale freilegt und nutzbar werden lässt.“
Mehr Infos unter https://www.linkedin.com/in/helmut-posch-85b336116