Der Symbolon-Lehrgang

Ausbildung und Zertifizierung in der Symbolon Potenzial- und Reflexionsanalyse


Symbolon-LehrgangIm Symbolon-Lehrgang lernen Sie Kunstwerke von Claude Monet, Frida Kahlo oder Rembrandt van Rijn als Assoziationsplattform einzusetzen, um echte Potenziale im Coaching zu spiegeln. Denn die Symbolon-Methode® macht bei der Reflexion ausgewählter Meisterwerke individuelle Bedürfnisse, Lebensprinzipien und Werte sichtbar. Selbsterkenntnisse sind der Schlüssel, um die eigenen Ressourcen und potenziale zu nützen. So wird Persönlichkeitsentwicklung forcier- und erlebbar.
Spannend, berührend, sinnvoll.

Symbolon-Weiterbildungen Exposé

Kompetenzerweiterung durch ein machtvolles Instrument

Der praxisorientierte Symbolon-Lehrgang greift auf den Erfahrungsschatz von über 10`000 durchgeführten Symbolon-Profilen® zurück. Sie reflektieren sich selbst und gewinnen fundierte und einzigartige Expertise auf höchstem Niveau. Im Lehrgang durchlaufen Sie alle Symbolon-Profil Zertifikationsgrade. Die vier Module bauen aufeinander auf und vermitteln Ihnen stufenweise die Anwendung der Symbolon-Potenzialanalysen. Die ganzheitliche Psychoanalyse nach C. G. Jung mit den Archetypen, der Symbolsprache und Typenlehre bildet ein Kernstück des Lehrgangs.

Dabei vermittelt Ihnen das Modul 1 die Symbolon-Fragetechnik und die Themen und Bilder des Symbolon-Profils, welches Sie anschließend anwenden können. Im Modul 2 und 3 erarbeiten Sie sich die Themen des Symbolon-Profil Intensives, erlernen weitere Fragetechniken und erfahren, wie Sie den mehrstündigen Coachingprozess führen. Das Modul 4 widmet sich, basierend auf den Symbolon-TeamProfilen, der Team- und Organisationsentwicklung. Nach dem jeweiligen Lehrgangsmodul haben Sie die Möglichkeit, die individuellen Zertifikationen in Ihrem Tempo zu planen und zu durchlaufen. Detaillierte Informationen zum Inhalt der vier Module finden Sie im ausführlichen Symbolon-Weiterbildungen Exposé.

Ein Lehrgang, der die Wahrnehmung schärft und das Leben erfüllt

Der Symbolon-Lehrgang erweitert die Wahrnehmung von Kunst, Symbolik, Archetypen und Potenzialentwicklung in ungeahnter Weise. Sie begegnen während diesem Jahr rund 1`000 Meisterwerken und lernen systematisch, wie Sie in Coachings und Trainings Symbole und Archetypen gekonnt einsetzen. Gemeinsame Praxisanwendungen der Symbolon-Methode® bewirken tiefe Selbsterkenntnisse, Musterwandlung und transformative Persönlichkeitsentwicklung. Ihr Leben wird durch Ihre verfeinerte Sensorik und Reflexionskompetenz nachhaltig bereichert. In der Entfaltung Ihrer kraftvollen Tiefe und Intuition gewinnt Ihre professionelle Wirkung an Stärke und Festigkeit.

E-Learning und Praxistage in Wien

Mit dem Symbolon E-Learning erarbeiten Sie sich ausgewählte Themen und bereiten sich auf die Praxistage in Wien vor bzw. vertiefen anschließend die Inhalte. Während der Seminartage steht die Anwendung der gelernten Inhalte im Fokus. Nach intensiven Praxistagen erleben Sie abends die unvergleichliche Kunst und Kultur der Weltstadt Wien. Besuche und Führungen in Museen, symbolische Kunsterlebnisse mit Stadtbegehungen und ausgesuchte kulturelle Veranstaltungen wie Konzert- und Theaterbesuche machen das Gesamterlebnis zu einem unvergesslichen Kunstgenuss.

Ihre Symbolon Tool-Box für lebendige Coachings und Trainings

Mit Potenzialanalysen Veränderungsprozesse zu bewirken ist ressourcenschonend und zielführend. Sich mit Einzigartigkeit auf dem Markt abzugrenzen, erzeugt Neugierde und Interesse für das Besondere. Sie erhalten zur eigenen Anwendung einen Symbolon-Profil® Online Account einsetzbar in 8 Sprachen, umfangreiche Unterlagen, das Art4Reflection-Konzept, Handbücher, Werbe- und Kommunikations-informationen und -materialien, Zugang zu Online-Supervisionen, und die PowerPoint- und Marketingunterlagen der Symbolon-Bücher. Das Symbolon-Team ist für Sie da und unterstützt Sie im Hintergrund in Ihrer Marktbearbeitung und Kundenbetreuung. 

Persönlich begleitet von Reflexionskompetenz-Profi Christine Kranz

Christine KranzDer Lehrgang wird von Christine Kranz, Eigentümerin und Geschäftsführerin der Symbolon AG, geleitet. Die Entwicklerin der Symbolon-Methode, Autorin und seit 25-Jahren internationale Managementberaterin, weiß, das Visuelle kunstvoll und erfolgreich einzusetzen. Denn auch in Training und Beratung gilt: Ein Bild sagt mehr als 1`000 Worte.

Terminplanung 2019/2020

Online Kick-Off Meetings

Die online Kick-Off Meetings dienen zur vertieften Entscheidungsfindung
und zum Kennenlernen anderer InteressentInnen und TeilnehmerInnen.
Mi. 23. Jan. 2019, 18.00 bis ca. 19.00 Uhr - online
Sa. 16. Feb. 2019, 14.00 bis ca. 15.00 Uhr - online

Ihre Kombination von individuellem E-Learning und Praxistagen in Wien

Modul 1:        3 Tage vor Ort (& ca. 2,5 Tage E-Learning) Fr. 12. bis So. 14. April 2019
                                                            oder an Pfingsten Sa. 08. bis Mo. 10. Juni 2019
Modul 2 & 3:  5 Tage vor Ort (& ca. 4,5 Tage E-Learning) Mi. 11. bis So. 15. Sept. 2019
Modul 4:        4 Tage vor Ort (& ca. 2 Tage E-Learning) Do. 16. bis So. 19. Jan. 2020

Seminarzeiten
1., 2., 3. und 4. Tag: 9.00 bis ca. 18.00 Uhr
Letzter Tag:              8.00 bis ca. 15.00 Uhr

Kontakt & Anmeldung

Teil der Anmeldung ist ein persönliches Kennenlerngespräch mit Christine Kranz. Detaillierte Informationen zum Lehrgang finden Sie im Symbolon-Weiterbildungen Exposé.

Symbolon AG, Tristelstrasse 33/1, 9497 Triesenberg, Fürstentum Liechtenstein
+423-390 09 63, office@symbolon.com

TeilnehmerInnenstimmen

Rottenschlager Consulting + PR GmbH, Wien (A)
Dr. Klaus Rottenschlager
Geschäftsführer

"Der Symbolon-Lehrgang ist effektiv und sehr praxisbezogen. War man davor kein Meister der Selbstreflexion, kann man es spätestens danach und genau das ist der Vorteil im Umgang mit Klienten und bei der Umsetzung der Symbolon-Methode."

Sichtart Beratung, Wien (A)
Elisabeth Sechser
Symbolon-Spezialisten 


"Symbolon hat System, Qualität und einen klaren Rahmen. All das ermöglicht maßgeschneiderte Reflexionsprozesse mit individuellen, nachhaltigen Ergebnissen. Es ist für mich persönlich und als Beraterin eine enorme Bereicherung mit dieser Methode Führungskräfte aller Ebenen und Teams zu begleiten. Das Hauptinstrument für gute Beratung ist eine lernende und reife Persönlichkeit des Coaches. Der Symbolon-Lehrgang war und ist dafür ein wesentliches Element."

www.choice-ltd.comChoice Ltd., Zürich (CH)
von MBA, M.S. Christina Kuenzle
Symbolon-Spezialistin

„Das Symbolon-Profil ist wie kein anderes Instrument geeignet, innerhalb kürzester Zeit sehr persönliche und verborgene Aspekte direkt ansprechen zu können. Die Bilder erschließen psychische und emotionale Gebiete, die den Probanden selbst oft nicht bewusst sind und auch dem Coach für lange Zeit verborgen bleiben könnten. In der Evaluation mit dem Symbolon-Profil wird stets mit höchstem Respekt gearbeitet. Damit entstehen bei professioneller Handhabung in dieser sehr heiklen und äußerst verwundbaren Sphäre keine "Verletzungen". Das Symbolon-Profil wird deshalb von den allermeisten Kundinnen und Kunden sehr geschätzt und die darauf aufbauende Besprechung ist aufgrund der ermöglichten Tiefe und "Farbigkeit" ein Highlight – nicht nur der schönen Bilder wegen.“

www.ekgcoaching.comekg coaching gmbh, Oberkirch (CH)
von Esther Erni-Keusch
Symbolon-Spezialistin

Mit Symbolon wird ganzheitlich gearbeitet. Neben den rationalen Prozessen wird auch die emotionale Ebene reflektiert. Sei es bei einer beruflichen Standortbestimmung, bei der Identifikation von Talenten, für 2nd opinions in einem Rekrutierungs- oder Entwicklungsprozess, in einem Coaching - Symbolon deckt schnell und klar Potentiale und Themen auf, die vielfach verdeckt bleiben oder erst später sichtbar werden. Die Kunstwerke und Bilder, sowie die effektive Fragetechnik des Beraters, die den Kunden befähigt, bieten dazu einen einzigartigen Zugang. Die Symbolon-Methode ist effizient und nachhaltig. Es besteht ein klarer Prozessablauf, eine transparente Kommunikation und ein Maßnahmenplan wird erarbeitet, so dass die Themen auch in der Praxis erfolgreich umgesetzt und reflektiert werden können.

www.livingcorp.chLiving Corp, Zürich (CH)
von Angelika Sidler
Symbolon-Spezialistin

„Die Teams haben im doppelten Sinne ein überraschend klares Bild erhalten - von ihren ‚inoffiziellen’ Konstellationen sowie von ihren Chancen und Herausforderungen. Es konnte ein neues Verständnis von ihren individuellen Rollen und ihren Rollen als Team entstehen. Dies ermöglicht, aufgrund der vertieften Analyse und den daraus entstandenen Zielsetzungen und Aktionsplänen die Kommunikation und Zusammenarbeit zu verbessern und die Produktivität vom Team zu erhöhen. Auf individueller Ebene gewannen die Personen eine vertiefte Einsicht in ihre Stärken, Motivation und ihre aktuelle Situation am Arbeitsplatz. Dies erlaubte ihnen, einen neuen Zugang zu ihrem persönlichen und ihrem beruflichen Potenzial zu finden und dieses weiter zu entwickeln oder auch neuen Sinn in ihrer Tätigkeit zu finden. Die unerwarteten Erkenntnisse ermöglichten eine klarere, positivere Haltung gegenüber sich selbst und damit auch eine neue Arbeitshaltung. Für das Unternehmen erlaubt die Arbeit mit der Symbolon-Methode, in ihrem Management mehr Verständnis, Vertrauen und Motivation zu schaffen, indem sie deren Potenzial und Persönlichkeit wertschätzen und weiter entwickeln lassen.“

MSConsultMSConsult, Bratislava (SK)
von DI Marcela Semper
Symbolon-Spezialistin

„Ob wir Menschen beim Erklimmen eines Gipfel oder beim Eintauchen in die Tiefsee begleiten wollen, eines gilt: Wir können sie nur so weit begleiten, wie wir selbst gegangen sind.

Symbolon aktiviert  durch Bilder und Symbole unsere Wahrnehmung. Wir erhalten Zugang zu unseren inneren Werten. Symbolons Herangehensweise ist leicht, spielerisch, effizient und wertschätzend.

Die einzige Herausforderung, die vor uns liegt, ist uns für  eine neue Art  der Reflexion zu öffnen, bei der unser Kopf nur eine Übersetzer Rolle spielt.“